Junge mit Brille

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

In den barrierefreien Räumen von Abenteuer Lernen werden Nachmittagskurse und Ferienprogramme angeboten. Die Kurse werden für alle Kinder angeboten, die Plätze sind einzeln buchbar. Wir verfolgen einen inklusiven Ansatz und richten uns besonders auch an Kinder mit besonderen Bedürfnissen, zum Beispiel an Kinder mit Handicap oder an hochbegabte Kinder.

Buchen Sie hier unsere offenen Veranstaltungen bequem online.

 

Energie aus der Sonne - wir bauen ein Solarboot

Sie ist rund 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und 109 Mal so groß wie unser Planet – die Sonne. Seit ihrer Geburt vor 4,5 Milliarden Jahren gibt sie Energie ab und das wir wohl auch noch für gut 5 Milliarden Jahre so weitergehen.
Für uns Menschen also eine fast unerschöpfliche Energie-Quelle.
Diese Energie wollen wir heute nutzen und uns ein Boot bauen, das mit einer Solarzelle angetrieben wird.

Für diesen Kurs entstehen zusätzliche Materialkosten von 5 Euro pro Kind für die Solarzelle.

Energie aus der Sonne - wir bauen ein Solarboot, 13.07.2019 - Infos und Anmeldung

Kunterbunt, 1. Osterferienwoche vormittags für 6 - 10-jährige Kinder

Ostern ist die Zeit der Farben. Auch wir wollen uns in der ersten Woche der Ferien kunterbunt auf Ostern vorbereiten. Wir färben Ostereier und schauen mit vielen Experimenten, was so ein Ei alles kann. Aus farbiger Wolle gestalten wir schöne Dinge. Tolle Farben gewinnen wir aus Naturmaterialien. Wir backen bunte Osterbrote und bepflanzen unser eigenes Osternest.

Eine spannende Woche für alle farbenfrohen Kinder von 6 -10 Jahren.

Kunterbunt, 1. Osterferienwoche - Infos und Anmeldung

Lebensmittel haltbar machen

Zum Ende des Sommers gibt es viel zu ernten. Damit wir auch im Winter noch davon essen können, wollen wir versuchen, einige Lebensmittel haltbar zu machen. Wir kochen Marmelade und Apfelmus, trocknen Apfelringe und finden gemeinsam heraus, warum das alles funktioniert.
Eine super Grundlage, damit wir auch im Winter regionale Produkte genießen können.

Nachhaltiges Lunchpaket, 31.08.2019 - Infos und Anmeldung

Küchen-Chemie - Auch Chemiker haben Hunger, 1. Osterferienwoche nachmittags für 10 - 14-jährige Jugendliche

Warum werden Eier hart und Nudeln weich, wenn wir sie kochen? Wohin geht der Hefeteig? Was passiert in der Molekularküche? Was ist wirklich drin in Coca-Cola? Können wir damit wirklich Nägel entrosten?

Und wie bekommen wir die Küche (und uns) nach dem Kochen wieder sauber?

Alles Fragen, die wir in diesem Kurs beantworten wollen. Wir kochen, essen, experimentieren, probieren, stellen Seife und Spülmittel her und gehen Fragen auf den Grund, die uns schon immer interessiert haben…

Ein chemisch-kulinarischer Rundgang durch die Küche!

Küchen-Chemie - Auch Chemiker haben Hunger, 1. Osterferienwoche - Infos und Anmeldung

Nachhaltiges Lunchpaket

Bei einem Ausflug darf ein Lunchpaket nicht fehlen. Ideal als kleiner Snack, wenn wir einen Energieschub brauchen, ist ein Müsliriegel. Aus einfachen Grundzutaten wie Nüssen, getrockneten Früchten und Honig lässt er sich zubereiten und weil wir ihn selber herstellen, können wir auch unsere speziellen Lieblingszutaten verwenden. Die Haferflocken, die nicht fehlen dürfen, können wir selbst aus Hafer hämmern. Lecker!.

Lebensmittel haltbar machen,14.09.2019 - Infos und Anmeldung

Geheimnisse in der Tapetenfabrik - Detektiv-Workshop, 2. Osterferienwoche vormittags für 6 - 10-jährige Kinder

Detektiv-Fälle lösen wie ein Profi? Dafür benötigt ihr eine Detektiv-Grundausbildung: Spuren sichern, Geheimschriften lesen, chemische Analyse-Methoden kennenlernen, die nötige Ausrüstung herstellen und geeignete Tarnmöglichkeiten erfinden.

Habt ihr die Grundausbildung abgeschlossen, dann könnt ihr selbst die schwierigsten Kriminal-Fälle lösen und werdet zum Super-Detektiv oder zur Super-Detektivin.

Ein spannender Workshop für alle Spürnasen und solche, die es noch werden wollen.

.

Geheimnisse in der Tapetenfabrik - Detektiv-Workshop, 2. Osterferienwoche Infos und Anmeldung

Es geht auch ohne Plastik!

Wenn wir „nachhaltig“ handeln möchten, dann brauchen wir auch gute Alternativen! Daher möchten wir heute Wachstücher herstellen, damit wir keine Frischhaltefolie mehr benötigen und einen coolen Einkaufsbeutel gestalten, damit wir jede Plastiktüte im Laden lassen können.

Es geht auch ohne Plastik!, 21.09.2019 - Infos und Anmeldung

Farbstark mit sevengardens - mit Pflanzenfarben malen, färben und gestalten, 2. Osterferienwoche nachmittags für 11 - 14-jährige Jugendliche

Mit Pflanzen aus Natur und Garten lassen sich unglaublich schöne Dinge herstellen. Das Färbergarten-Netzwerk „sevengardens“ ist mittlerweile zu einer globalen Bewegung geworden und auch wir wollen Teil des Netzwerks werden und in diesem Kurs die geheimnisvolle Welt der Pflanzenfarben entdecken.

Aus den Pflanzen lassen sich viele verschieden Farben herstellen, mit denen wir dann fantasievolle Bilder malen oder Stoffe bedrucken können. Auch für Natur-Kosmetik sind die Farben hervorragend geeignet.

Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

Farbstark mit sevengardens - mit Pflanzenfarben malen, färben und gestalten, 2. Osterferienwoche - Infos und Anmeldung

Kompost und Regenwürmer

Ein Kompost ist wie eine Fabrik. Diese Fabrik stellt ein wertvolles Produkt her: fruchtbare Komposterde. Die Zutaten für das Produkt sind: Bananenschalen, verwelkte Blätter, Apfelbutzen... Und die Fabrikarbeiter? Das sind die vielen Tiere im Kompost: Asseln, Tausendfüßler, Regenwürmer, Springschwänze und viele andere. Heute wollen wir uns auf die Suche nach diesen Fabrikarbeitern begeben und uns unter der Lupe anschauen, wer für diese wunderbare, lockere und duftende Erde verantwortlich ist, die aus unseren Gartenabfällen entsteht.

Kompost und Regenwürmer, 28.09.2019 - Infos und Anmeldung

Licht in der Hütte

In vielen ärmeren Ländern der Erde gibt es keinen elektrischen Strom. Aber wie kann ich ohne elektrischen Strom trotzdem Licht in mein Haus bekommen?

Heute probieren wir das aus. Wir werden uns ein kleines Haus bauen und für die passende Beleuchtung sorgen. Dafür werden wir Licht in einer Flasche „sammeln“. Weil Wasser die Lichtstrahlen anders bricht als Luft, streut das Licht in alle Richtungen und es wird hell im ganzen Raum.

Licht in der Hütte, 12.10.2019 - Infos und Anmeldung