Fortbildungen

Fortbildungen

Wie gelingt es, Kinder so zu fesseln, dass sie wissbegierig lernen, eigenständig denken und selbstständig lustvoll bauen, experimentieren, forschen? Abenteuer Lernen e.V. entwickelt Lernmethoden und -konzepte zum entdeckenden Lernen in verschiedenen Fachgebieten. Allen gemeinsam ist: Kinder werden nicht unterrichtet, ihnen wird Raum zum Erwerb der eigenen Kompetenz geboten.

Fachlich bewegen wir uns in den Bereichen Naturwissenschaft, Handwerk und Kunst.

Wir verfolgen grundsätzlich immer einen inklusiven Bildungsansatz. All unsere Angebote stehen unter dem Dach „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Wir freuen uns auf alle an den Themen interessierte LehrerInnen, SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und weitere MultiplikatorInnen!

Workshop: Stadtwildnis 1 - Mehr Stadtwildnis für mehr Naturerfahrung

Bei diesem Workshop wollen wir mit Expert;innen aus Umwelt- und Naturschutz sowie Expert:innen aus dem Bildungsbereich folgende Fragestellungen erörtern und gemeinsam Zukunftsperspektiven entwickeln:

  • Wie viel Wildnis lassen wir in der Stadt zu?
  • Wie können wir Wildnis fördern?
  • Wie viel Naturerfahrung ermöglichen wir den Menschen?
  • Wie kann eine optimale Naturerfahrung im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aussehen?

Die genaue Programmgestaltung folgt.

 

HIT Umweltstiftung Logo 2013

 

Titel:

Workshop: Stadtwildnis - Naturschutz versus Umweltbildung?

Status: Buchung möglich (Formular siehe unten)
Beginn: Freitag, 26. November 2021, 14:00 Uhr
Ende: Freitag, 26. November 2021, 18:00 Uhr
Leitung: Dr. Luciana Zedda, Dr. Erika Luck-Haller
Zielgruppe: An Biodiversitätsthemen interessierte Wissenschaftler:Innen, Behördenmitarbeiter:innen, Pädagog:innen
Ort: Abenteuer Lernen e.V.
 Kosten Die Veranstaltung ist kostenfrei

 

Es sind nur noch 25 Plätze frei.

Ich möchte über Kurs- und Fortbildungsangebote von Abenteuer Lernen e.V. informiert werden

Ich möchte über Kurs- und Fortbildungsangebote von Abenteuer Lernen e.V. informiert werden

Ich habe die Datenschutzerklärung (www.abenteuerlernen.org/impressum) zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten in diesem Sinne einverstanden

 

 

 

 

Stadtwildnis im Winter - Fortbildung für Erzieher:innen

Auch im Herbst und im Winter gibt es für Kinder in der Stadt viel Wildes zu entdecken.

Bei dieser Fortbildung erhalten Erzieher*innen das geeignete Handwerkszeug, um Kinder in ihrer Entdeckerfreude zu unterstützen und sie zum eigenen Beobachten und Handeln anzuregen. Wir machen herbsttaugliche Spiele und winterliche Naturforscher*innenprojekte, die auch  Kinder in städtischen Umgebungen in Kontakt mit Wildnis bringen.

Eine Fortbildung im Rahmen von "Stadtwildnis - Biodiversitätund Bildung für nachhaltige Entwicklung".

HIT Umweltstiftung Logo 2013

 

Titel:

Stadtwildnis im Winter

Status: Buchung möglich (Formular siehe unten)
Beginn: Freitag, 5. November 2021, 9:00 Uhr
Ende: Freitag, 5. November 2021, 15:00 Uhr
Leitung: Wiebke Ecker, Dr. Erika Luck-Haller
Zielgruppe: Erzieher:innen in Kita und OGS
Ort: Abenteuer Lernen e.V.
 Kosten Die Veranstaltung ist kostenfrei

 

Es sind nur noch 14 Plätze frei.

Ich möchte über Kurs- und Fortbildungsangebote von Abenteuer Lernen e.V. informiert werden

Ich möchte über Kurs- und Fortbildungsangebote von Abenteuer Lernen e.V. informiert werden

Ich habe die Datenschutzerklärung (www.abenteuerlernen.org/impressum) zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten in diesem Sinne einverstanden

 

 

 

 

Muss leider ausfallen! Der Wald: Spiel- und Erlebnisraum für alle. Eine BNE-Fortbildung für Erzieher*innen, 15.04.2021

Besser als jeder angelegte Spielplatz ist der Wald geeignet, die Sinne, den Intellekt und die Motorik von Kindern zu fördern.
Bei dieser Fortbildung erhalten die TeilnehmerInnen das Know How für abenteuerliche Waldspaziergänge und Naturerfahrungsspiele.
Ziel ist es, die Erzieher und Erzieherinnen in die Lage zu versetzen, Kinder lustvoll an die Natur heranzuführen - hiermit möchten wir einen Baustein zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leisten.

Der Wald: Spiel- und Erlebnisraum für alle. Eine BNE-Fortbildung für Erzieher*innen - 15.04.2021, Infos und Anmeldung