kopfbildjungs

Abenteuer Lernen e.V. entwickelt Unterrichtseinheiten und Lernmaterialien, die einen engagierten und anspruchsvollen inklusiven Unterricht unterstützen und ergänzen.

Lernen ist stets mit der Erfahrung von etwas Neuem verbunden. Darum sind unsere Angebote darauf ausgerichtet, Kinder zum selbstständigen Forschen und Entdecken anzuregen.

Gerade das Ungewohnte, Andersartige, Besondere bietet einen Anlass, nachzufragen und genauer hinzuschauen. Das gilt auch und besonders für den Umgang miteinander.

Formate und Preise

Sustainable Development Goals: 17 Ziele für unsere Welt Schüler*innenakademie für alle Schulformen (SEK 1), 25.02.2021

Unsere Welt verändert sich. Die Probleme des Planeten Erde sind gewaltig. Immer mehr Menschen müssen mit den begrenzt vorhandenen Ressourcen auskommen. Was können wir tun, damit alle Menschen auf der Welt – jetzt und auch in Zukunft – gute Lebensbedingungen vorfinden? Klar ist: die Menschheit muss gemeinsam handeln. Die Vereinten Nationen, also alle Länder der Erde, haben sich daher auf ein großes Handlungsprogramm verständigt: Die Agenda 2030. In dieser Agenda sind 17 Nachhaltigkeitsziele (englisch: Sustainable development goals = SDGs) benannt und Wege beschrieben, wie diese Ziele zu erreichen sind.  Um diese SDGs geht es bei der Schülerakademie.

Wir fangen vor unserer Haustür an und erforschen die SDGs in der Bonner City. Geschieht hier schon etwas, um die Ziele zu erreichen? Wo gibt es richtige Schritte? Was könnte noch mehr passieren? Und wie kann jede*r dazu beitragen? Wir wollen uns auf eine inspirierende und nachhaltige Rallye begeben und die Gedanken und Ideen der Schüler*innen sammeln.

Das Nachhaltigkeitsziel der Schülerakademie ist, bei allen Teilnehmer*innen die Lust auf das Gestalten von Zukunft zu wecken.

Programm (pdf)

Schüler*innenakademie - 25.02.2021 - Infos und Anmeldung

Fair futtern in Bonn - Eine GPS-Rallye durch die Bonner City

GeocachingWelternhrungstag2

GPS-Koordinaten führen uns zu verschiedenen Stationen in der Bonner Innenstadt, an denen Aufgaben gelöst werden. Sind alle Stationen und die richtigen Lösungszahlen gefunden, können wir sie in unsere Ziel-Koordinate eingeben. Dort ist dann ein „Schatz“ versteckt, den wir gemeinsam heben.

Dabei wollen wir aber einmal anders auf die Dinge schauen: Was bedeuten unsere Ernährung und unser Einkaufsverhalten für die Umwelt und für die Menschen in den Herkunftsländern unserer Nahrungsmittel? Wo kann ich in Bonn einkaufen, ohne die Umwelt zu belasten? Was kann ich essen oder trinken ohne allzu lange Transportwege zu verursachen, ohne Rohstoffe zu verschwenden? Welche Läden bieten Waren, die „fair“ gehandelt wurden? In welchen Läden werden Lebensmittel verkauft, für die die Bauern und Verarbeiter gerechte Löhne bekommen

Abenteuer Lernen e.V. ist das Bonner Regionalzentrum für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ziel von Abenteuer Lernen ist, alle: Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit zu nehmen auf dem Weg zu einer guten gemeinsamen Zukunft.

Die Rallye ist buchbar für Klassen von weiterführenden Schulen (geeignet für JS 7 bis 10). Schreiben Sie uns an!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!