Hopp hopp hopp – Plastik ist ein Flopp! 11. April: Aktionstag Plastik am Bonner Münsterplatz

Acht Schulen und der Verein Abenteuer Lernen engagieren sich für weniger Plastikabfälle. Am Donnerstag, dem 11. April werden Kinder und Jugendliche, LehrerInnen und OGS-PädagogInnen mit vielen Aktionen und Experimenten auf die Möglichkeit aufmerksam machen, unnützes Plastik zu sparen, Müll zu vermeiden und sorgsam mit Rohstoffen umzugehen.

SchülervertreterInnen der Schulen haben sich bei einer Schülerakademie beim Verein Abenteuer Lernen sorgfältig auf die Thematik vorbereitet. Die Besucher und Passanten erwartet ein interessantes Mitmach-Programm für alle. Theater, Kunstprojekte, plastikstielfreie Lollis und Bienenwachsfrischhaltefolie herstellen – nicht die Belehrung steht im Vordergrund, die Kinder und Jugendlichen wollen durch Aktionen sensibilisieren und zum Nachdenken anregen.

Die Aktion wird stattfinden von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz, zwischen Midi und Dreieck.

Wir freuen uns über viele Besucher und Besucherinnen.

Beteiligte Einrichtungen:

  • Siebengebirgsschule Bonn
  • Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel
  • Integrative Gesamtschule Windeck
  • GGS Michaelschule
  • GGS Marktschule
  • GGS Kettelerschule
  • GGS Carl-Schurz-Schule
  • Europaschule Bornheim
  • Abenteuer Lernen e.V.