Kinder beim Kochen

Unsere Veranstaltungen am Samstag

An (fast) jedem Samstag während der Schulzeiten können Kinder bei Abenteuer Lernen handwerken, forschen, experimentieren und Neues entdecken. Die Workshops dauern jeweils einen Samstagnachmittag.Teilnehmerzahl: Maximal 12 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Zukunft gestalten – das ist unser Motto für die Samstagskurse bis zum Ende des Jahres. Wie wollen und können wir gut leben? Wie sieht unsere Welt aus? Welche Schätze verbergen sich auf und in ihr? Und wie können wir diese Schätze für unsere Zukunft nutzen? Dabei geht es um Äpfel und Smartphones, um Klima und Kosmetik.

An den Samstagen geben wir Kindern die Gelegenheit, vielfältige Erfahrungen zu sammeln und alles selber auszuprobieren. Mit diesem Programm unterstützen wir eine Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

Wir halten uns bei den Angeboten an die geltende Corona-Schutzverordnung. Je nach Inzidenzlage kann es sein, dass die teilnehmenden Kinder einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen müssen. Die Hygiene-Bestimmungen können Sie im Einzelnen auf unserer Homepage nachlesen.

Anmeldung erforderlich! Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Leider kommt es immer wieder vor, dass angemeldete Kinder nicht kommen. Das ist sehr schade, weil nur wenige Plätze zur Verfügung stehen und wir zumeist eine lange Warteliste haben.

Teilnahmegebühr: 5 Euro pro Nachmittag

Die Räume sind barrierefrei, Kinder mit und ohne Handicap willkommen.

 

 

 

 

Aus alt mach neu - Papier schöpfen

Um Papier herzustellen, brauchen wir Holzfasern (Zellstoff). Damit wir schönes Papier zum Schreiben oder Malen bekommen, müssen daher Bäume gefällt werden. Wir können die Lebensdauer von Papier aber verlängern, wenn wir aus gebrauchtem (Alt)-Papier wieder neues Papier herstellen.
Das wollen wir heute ausprobieren und aus alten Schnipseln schöne Papiere machen.

 

Aus alt mach neu - Papier schöpfen 22.01.2022 - Infos und Anmeldung

Stadtwildnis: Winter in der wilden Stadt

Was machen eigentlich die Tiere in der Stadt, wenn es knackig kalt ist? Und wohin verschwinden die  Pflanzen im Winter?

Wir machen uns auf die Suche nach der Natur im Januar und erforschen wilde Ecken in der Stadt. Spiele zum Aufwärmen und warmer Saft wärmen uns auf.

Draußen-Programm, bitte wettergerecht anziehen!!

Gefördert durch:stadtwildnisweb

 

 

Stadtwildnis: Winter in der wilden Stadt 29.01.2022 - Infos und Anmeldung

Futterstelle für Vögel

Jetzt im Winter kannst du den Vögeln, die bei uns überwintern eine kleine Freude mit leckerem Vogelfutter machen, Nebenbei kannst du wunderbar beobachten, wer dich besuchen kommt. Dafür benutzen wir einen alten Getränkekarton, der sonst im Müll gelandet wäre.

Bei einem kleinen „Vogel-Bingo“ kannst du schon einmal erkunden, welche Vögel eventuell bei dir vorbeischauen werden.

 

Futterstelle für Vögel 05.02.2022 - Infos und Anmeldung

Salzige Angelegenheit

Noch ist es kalt und manche Straße ist vielleicht noch überfroren. Damit wir nicht ausrutschen, streuen wir häufig Salz auf das Eis. Aber warum ist das so? Was lässt das Eis tauen? Und ist es wirklich gut, Salz zu streuen? Allen diesen Fragen wollen wir heute auf den Grund gehen und vielleicht auch noch ein schönes Salz-Bild herstellen.

 

Salzige Angelegenheit12.02.2022 - Infos und Anmeldung

Schmuck aus Holz

Unsere Natur hat viele wunderschöne Dinge zu bieten, aus denen wir Schmuck herstellen können. Wir schnitzen, bohren, schmirgeln und brennen. Dann stellen wir aus Holunder und anderen Holzarten wunderbare Kettenanhänger, Armbänder oder anderen Schmuck her.

 

Schmuck aus Holz 19.02.2022 - Infos und Anmeldung

Spiele mit wenig Material selber machen

Für ganz viele Spiele benötigen wir keine teuren Dinge aus dem Kaufhaus. Wir machen unsere Spiele einfach selber und probieren sie gemeinsam aus. Ob Malkreide, Gummitwist, Riesen-Seifenblasen oder Murmelbahn – da ist bestimmt für alle etwas dabei.

 

Spiele mit wenig Material selber machen 26.02.2022 - Infos und Anmeldung

Upcycling - wir bauen Devil-Sticks

Wenn der alte Fahrradschlauch nicht mehr zu flicken ist, dann muss ein neuer her. Aber was kannst du mit dem alten Schlauch anfangen? Wie wäre es denn mit einem „Devil-Stick“? Damit kannst du dann Jonglieren üben. Mit den beiden Handstöcken (Sticks) wird der Devilstick durch Hin- und Herschlagen bzw. Fangen, Drehen und Werfen in der Luft gehalten.

 

Upcycling - wir bauen Devil-Sticks 05.03.2022 - Infos und Anmeldung

Tiere aus Ton

Ton ist ein wunderbares Material aus der Natur.
Wir tasten, kneten, streichen, rollen und modellieren in alle Richtungen.

Ob Elefant, Kamel, Adler, Ameise oder Drache - jedes Kind formt und gestaltet aus wunderbar weichem Ton sein persönliches Lieblingstier.

Vielleicht habt ihr ja auch andere Ideen? Mit Ton ist alles möglich!

Tiere aus Ton 12.03.2022 - Infos und Anmeldung

Frühjahrs-Experimente

Der Frühling naht und im Frühjahr erwacht die Natur. Die Pflanzen werden wieder grün und fangen an zu blühen.
Mit vielen Experimenten wollen wir schauen, was eine Pflanze alles für einen guten Start benötigt. Wir schauen den Wurzeln beim Wachsen zu, formen „Samenbomben“ und bereiten einiges vor, was mit nach Hause genommen werden kann. Dann könnt ihr das Wachsen und Keimen auch zu Hause weiter beobachten.

 

Frühjahrs-Experimente 19.03.2022 - Infos und Anmeldung

Gummibärchen selber machen

Warum immer Gummibärchen kaufen? Heute wollen wir das Gummigetier einmal selber herstellen. Aber, welches Geheimnis steckt hinter den Leckereien? Warum werden die Dinger so schön glibberig? Ob mit oder ohne Gelatine, wir kommen den Bärchen auf die Spur und essen sie nachher natürlich auch auf. Wir können schlemmen und haben jede Menge Verpackungen gespart….

 

 

Gummibärchen selber machen 26.03.2022 - Infos und Anmeldung

Stadtwildnis: Frühlingskräuter in der Stadt

Heute wollen wir köstliche Kräuter suchen, die bei uns in der Stadt wachsen. Daraus lässt sich dann ein leckerer Vitaminkräuterdip oder süßer Löwenzahnhonig herstellen. Aus den duftenden Kräutern kreieren wir ein eigenes Frühlingsparfum. Damit wir die Kräuter auch später noch finden, machen wir uns ein kleines Kräuterbestimmungsheft.

Gefördert durch:stadtwildnisweb

 

Stadtwildnis: Frühlingskräuter in der Stadt 02.04.2022 - Infos und Anmeldung

Ostereier - Werkstatt

Ein Ei ist – auch ungefärbt – eine tolle Sache. Wir wollen heute aus diesen Wunderwerken der Natur tolle Kunstwerke zaubern. Wir experimentieren mit Naturfarben und erfahren, wie wir mit Hilfe von Rotkohl, Zwiebel und Co unsere Eier ganz natürlich in „richtige“ Ostereier verwandeln können.

 

Ostereier-Werkstatt 09.04.2022 - Infos und Anmeldung