BNE-Ferien-Workshop "Experimente extrem", 3. Sommerferienwoche Nachmittags

Wie sieht unsere Zukunft aus? Welche Alternativen haben wir zu Kunststoffen? Müssen wir Schnee selber herstellen? Wie können wir Wasser gewinnen und wie funktioniert ein Solarofen? Wabernde Nebelschwaden, Schnee im Sommer, Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, Flaschen, deren Inhalt auf zauberhafte Weise die Farbe ändert oder Zahnpasta für Elefanten ganz ohne Fluor? Ein Blick in die Zukunft oder schon Realität?

Nicht ganz alltägliche Dinge, die wir in dieser Woche zusammen ausprobieren wollen. Mit vielen spannenden Experimenten wollen wir Chemie und Physik einmal etwas anders angehen und uns gemeinsam fit für die Zukunft machen.

Wie wäre es am Ende mit einer kleinen Zukunfts-Chemie-Show?  Die Zuschauer und Zuschauerinnen dürfen gespannt sein.

Wir freuen uns auf alle experimentierfreudigen Jugendlichen.

BNE REGIONALZENTRUM RGB 150 DPI 

 

Titel: BNE-Workshop "Experimente extrem"
Status: Buchung möglich (Formular siehe unten)
Beginn: Montag, 13. Juli 2020 um 16:00 Uhr
Ende: Freitag, 17. Juli 2020 um 19:00 Uhr
Leitung:

Malaika Fehlert
Birgit Kuhnen

Zielgruppe: Jugendliche von 10 - 16 Jahren
Ort: Abenteuer Lernen, Siebenmorgenweg 22
53229 Bonn (Tapetenfabrik)
Gebühren:

Dieser Kurs ist Teil des Projektes "Zukunft inklusiv(e)". Über eine Förderung durch das Umweltministerium NRW ist er kostenfrei.

Wir freuen uns aber - in diesen Corona-Zeiten - über eine Spende für Abenteuer Lernen e.V.
Abenteuer Lernen e.V., Sparkasse KölnBonn, IBAN DE 55 37 05 0198 0000 053454, BIC COLSDE33

 

Die Kurse sind barrierefrei, Kinder mit Handicap sind willkommen. Rufen Sie uns an!

Leider ist diese Veranstaltung ausgebucht, schreiben Sie uns bitte eine Email, wenn Sie auf die Warteliste möchten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!