Gebäude von Abenteuer Lernen

Unsere Angebote in den Ferien

Im Rahmen unseres Projektes "Forum Inklusion lebendig machen" bieten wir in allen Ferien Kurse für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren  bzw. für Jugendliche (10 bis 16 Jahren) an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (15 Kinder bzw. 10 Kinder in Corona-Zeiten), Kinder mit und ohne Handicap sind willkommen. Wir reservieren 25 bis 30 Prozent der Plätze für Kinder mit besonderen Bedarfen und stellen hierfür eine geeignete Betreuung bereit.

Herbst für Entdecker*innen, 1. Herbstferienwoche

Der Herbst ist eine spannende Jahreszeit. Langsam wird es kälter, die Blätter fallen und die Farben in der Natur verändern sich. Zeit, um sich am Feuer zu wärmen und viele Dinge auszuprobieren!

Aus weichem Ton formen wir Perlen und andere kleine Gegenstände, die wir im Feuer brennen. Wir schnitzen mit richtigen Schnitzmessern und stellen uns eigene Kohlestifte her, mit denen wir zeichnen können. Wir zünden Feuer so an, wie in der Steinzeit: mit Feuerstein und Zunder.

Und natürlich streifen wir auch ein wenig durch die Natur. Dabei finden wir mit Sicherheit schöne und spannende Dinge, die wir näher erforschen können. Lasst euch überraschen!

Wir freuen uns auf alle Herbstentdecker und Herbstentdeckerinnen! 

Herbst für Entdecker*innen, 1. Herbstferienwoche vormittags Infos und Anmeldung

Kulturrucksack: Street Art und Graffiti - Ferienworkshop für 13- bis 14-Jährige - 1. Herbstferienwoche

In diesem Workshop lernt ihr alles über Graffiti. Ihr entwickelt zunächst Konzepte und Entwürfe, stellt Farben zusammen und lernt, die Sprühdosen fachgerecht zu nutzen.

Graffiti bedeutet aber auch „Action“, das heißt, es geht um das Malen aus der Bewegung heraus. Auf Pappe, Leinwänden und T-Shirts könnt ihr euch austoben  - und schließlich geht es sogar an eine richtige Wand

 

logo kulturrucksack 72dpi 1

 

 

 Logo Landesregierung 72dpi

Street Art und Graffiti Infos und Anmeldung

Weltall - unendliche Weiten...., 2. Herbstferienwoche

Auf einer spannenden Reise durch unser Sonnensystem wollen wir verschiedene Planeten besuchen und ganz experimentell herausfinden, welche Besonderheiten es auf ihnen gibt.

Bevor wir uns allerdings auf unsere Reise begeben, müssen wir die Schwerkraft überwinden, die uns auf der Erde hält. Wie das funktioniert? Am besten natürlich mit einer Rakete. Welche für unseren kosmischen Ausflug geeignet sind, finden wir gemeinsam heraus.

Eine spannende Woche für angehende Astronautinnen und Astronauten.

Weltall - unendliche Weiten, 2. Herbstferienwoche vormittags Infos und Anmeldung