Gebäude von Abenteuer Lernen

Unsere Angebote in den Ferien

Im Rahmen unseres Projektes "Forum Inklusion lebendig machen" bieten wir in allen Ferien Kurse für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren  bzw. für Jugendliche (10 bis 16 Jahren) an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (15 Kinder bzw. 10 Kinder), Kinder mit und ohne Handicap sind willkommen. Wir reservieren 25 bis 30 Prozent der Plätze für Kinder mit besonderen Bedarfen und stellen hierfür eine geeignete Betreuung bereit.

Holz-Bildhauerei, 1. Osterferienwoche nachmittags für 11 - 14-jährige Jugendliche

Das Ferienprogramm muss leider ausfallen.

 

Es ist ein tolles Erlebnis, wenn man aus einem Stück Stamm einen Gegenstand oder eine Form heraus haut oder schnitzt. In der Werkstatt von Abenteuer Lernen werdet ihr mit gutem Werkzeug das Handwerk des Holzbildhauers kennenlernen. Angeleitet werdet ihr von einer professionellen Bildhauerin, die euch die Technik zeigt. Sie hat sicher viele Tipps, wie aus dem rohen Material das Werk entsteht, das ihr euch vorstellt. Vielleicht eine Schale, ein Löffel, ein Relief?

Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

Holz-Bildhauerei, 1. Osterferienwoche - Infos und Anmeldung

Tierisch wild - 2. Osterferienwoche für 6 -10-Jährige

Das Ferienprogramm muss leider ausfallen.

 

Igel erwachen aus ihrem Winterschlaf, Kröten wandern zum Laichen zu den Teichen und Tümpeln, an denen sie selbst geschlüpft sind, Wildbienen suchen Brutplätze… Im Frühling ist jede Menge los im Tierreich.

Wir wollen einmal schauen, welche Tiere wir schon entdecken können. Dafür gehen wir zum Keschern an einen Teich, lauschen den Vogelstimmen auf einem Ausflug in den Wald und schauen uns ganz in der Nähe in der Stadt um. 

Wir machen Experimente und Untersuchungen rund um das Ei. Soviel sei schon verraten: Nicht nur Hühner schlüpfen aus solch wundersamen Gebilden!

Ein spannender Kurs für alle Tierfreunde und Tierfreundinnen.

Tierisch wild Infos und Anmeldung

Pflanzlich bunt - 1. Osterferienwoche für 6 - 10-Jährige

Das Ferienprogramm muss leider ausfallen.

 

Im April kommt der Frühling richtig in Gang: viele Bäume blühen, die Rotkehlchen singen, die Schwalben kehren zu uns zurück und im Teich sind Molchbabys zu finden. Auch die ersten Schmetterlinge sind im Garten zu entdecken. Damit alle Tiere auch genug zu essen haben, wollen wir uns an die Garten-Gestaltung begeben. Dafür müssen wir graben und harken, säen und pflanzen. Wir schreinern uns einen eigenen Blumenkasten aus Holz und machen frühlingshafte Experimente.Natürlich wollen wir uns auch ein wenig auf Ostern vorbereiten. Wir färben Eier mit Pflanzenfarben, machen aus bunter Wolle schöne Dinge, backen bunte Osterbrote, bepflanzen unser eigenes Osternest und viele bunte Dinge mehr.

Pflanzlich bunt, Infos und Anmeldung