Erwachsenen-Kind-Angebote

Es macht Spaß, Dinge zusammen auszuprobieren und zu entdecken! Zu den Erwachsenen-Kind-Workshops laden wir alle Kinder mit ihren Eltern, Paten, Tanten, Onkeln, Opas, Omas oder großen Geschwistern ein zum Experimentieren, Bauen und Handwerken.

Durch die Corona-Verordnung müssen wir derzeit die Anmeldungen leider auf 6 Familien begrenzen. Auch gelten in unseren Räumen bestimmte Hygiene-Bestimmungen, die Sie im Einzelnen auf unserer Homepage nachlesen können.

Die Räume sind barrierefrei, Kinder mit und ohne Handicap willkommen.

Mit diesem Programm möchten wir Bildung für eine nachhaltige Entwicklung unterstützen

Zeit zu zweit - 07.11.2020 - Wir bauen eine Futterstelle für Vögel

Noch ist es ein bisschen Zeit, bis der Winter wieder Einzug hält, aber wir wollen uns schon einmal vorbereiten und für die Vögel, die nicht in den warmen Süden ziehen, ein Futterhaus aus Holz bauen.

Dabei bleibt ausreichend Zeit, um zu besprechen, welche gefiederten Gäste wir erwarten können und wie wir den Speiseplan sinnvoll gestalten.

Dann können bald im eigenen Garten viele gefiederte Gäste beobachtet werden.

 

Zeit zu zweit: 07.11.2020 Wir bauen eine Futterstelle für Vögel - Infos und Anmeldung

Zeit zu zweit - 05.12.2020 - Feuer und Flamme

Wie haben die Menschen eigentlich früher Feuer gemacht, als es noch kein Feuerzeug und noch keine Streichhölzer gab?
Das möchten wir heute gemeinsam erforschen und uns unser eigenes „Feuerbesteck“ herstellen. Dafür benötigen wir einen Feuerstein, Zunder und Feuerstahl.
Den Griff für den Feuerstahl fertigen wir in der Werkstatt und unseren eigenen Zunder stellen wir im Feuer her.

Danach können wir ausprobieren, ob wir es tatsächlich schaffen, ein Feuer zu entzünden.

 

Zeit zu zweit: 05.12.2020 Feuer und Flamme - Infos und Anmeldung

BNE-Aktionstag - 03.10.2020 - Elektro-Mobilität: Energie der Zukunft?

Wie bewegen wir uns in Zukunft fort? Wie transportieren wir unsere Waren über das Meer? Elektromobilität gilt als „klimafreundlich“, weil sie nicht so viel Kohlendioxid ausstößt wie Fortbewegungsmittel, die mit Benzin oder Diesel-Kraftstoff fahren.

Allerdings muss der Strom ja auch erst erzeugt werden. Geschieht  dies umweltfreundlich mit Wind oder Sonne, ist die Elektromobilität vielleicht eine Alternative.

Ein (kleines) „Ökomobil“ als neue Familienkutsche oder ein Solarboot wollen wir uns heute einmal selber bauen. Das Boot oder das Auto kann dann natürlich noch ganz nach den Bedürfnissen und den Wünschen der Familie gestaltet werden. 

BNE-Aktionstag: 03.10.2020 Elektro-Mobilität: Energie der Zukunft? - Infos und Anmeldung