COP 23 - Klimafreundlich kochen

Samstag, den 25. November 2017 um 14:00 Uhr

Neben dem Klimagas „Kohlendioxid“ gibt es noch weitere Gase, die den Treibhauseffekt verstärken. Zum Beispiel „Methan“, das durch riesige Viehzucht-Bestände weltweit ausgestoßen wird.

Müssen wir immer alles, worauf wir gerade Appetit haben auch wirklich kaufen können? Oder geht es auch einmal ohne Fleisch und mit Produkten, die hier bei uns in der Nähe wachsen und die nicht durch die ganze Welt transportiert wurden?

Das möchten wir heute einmal ausprobieren und ganz „klimafreundlich“ kochen. Das wird ganz sicher auch lecker…

 

Titel: COP 23 - Klimafreundlich kochen
Status: Buchung möglich (Formular siehe unten)
Beginn: Samstag, den 25. November 2017 um 14:00 Uhr
Ende: Samstag, den 25. November 2017 um 17:00 Uhr
Leitung: Malaika Fehlert
Zielgruppe: Kinder von 6 - 12 Jahren
Ort: Abenteuer Lernen
Siebenmorgenweg 22
Tapetenfabrik/Künstlerhof
53229 Bonn-Beuel
Gebühren: € 5,00 pro Person

 

Leider ist diese Veranstaltung ausgebucht, schreiben Sie uns bitte eine Email, wenn Sie auf die Warteliste möchten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!