Kinder beim Kochen

Unsere Veranstaltungen am Samstag

An jedem Samstag während der Schulzeiten können Kinder bei Abenteuer Lernen handwerken, forschen, experimentieren und Neues entdecken. Die Workshops dauern einen oder (neu!) manchmal zwei Samstagnachmittage. Teilnehmerzahl: Maximal 12 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Kinder mit und ohne Handicap sind willkommen. Anmeldung erforderlich!


Wilde Überlebenskünstler

Samstag, den 17. Februar 2018 um 14:00 Uhr

Wie wohnen Tiere? Auch Tiere machen es sich gerne gemütlich. Teilweise wohnen sie in Behausungen, die die Natur bietet: in Felshöhlen, Baumhöhlen oder im Laub.

Wir wollen heute die Tiere unterstützen und ihnen Unterschlüpfe aus Ton und anderen Materialien bauen. Diese könnt ihr dann in eurem Garten oder auf einem wilden Grundstück in der Stadt einbauen. Vielleicht zieht ja auch jemand in unser selbst gebautes Haus ein.

Wilde Überlebenskünstler Infos und Anmeldung

Fantastische Fluginsekten

Samstag, den 24. Februar 2018 um 14:00 Uhr

Die Vielfalt an Insekten ist enorm. Aber sicherlich gibt es auch noch welche, die bisher noch niemand entdeckt hat. Heute wollen wir selber einmal phantastische Fluginsekten schaffen. Wir machen tolle Collagen, drücken Formen in Ton oder stellen Reliefs aus Gips her.

Phantastische Fluginsekten Infos und Anmeldung

Stadtgärtnern und Samenbomben

Samstag, den 3. März 2018 um 14:00 Uhr

Das Leben in der Stadt ist für Tiere nicht immer einfach. Zwischen Häusern und Autos ist häufig wenig Platz für die Natur. Gibt es wenig Pflanzen, finden auch Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten wenig Nahrung.

Heute wollen wir mit einfachen Mitteln etwas „grün“ in die Stadt bringen. Wir stellen Samenbomben aus Erde und Pflanzensamen her, die auch in der Stadt eine Chance haben aufzugehen und den Insekten Nahrung bieten.

Stadtgärtnern und Samenbomben Infos und Anmeldung

Wir bauen einen Nistkasten

Samstag, den 10. März 2018 um 14:00 Uhr

Viele unserer einheimischen Vögel sind Höhlenbrüter, das heißt, sie bauen ihre Nester in hohlen Bäumen, Felsspalten oder Mauerlöchern. Teilweise ist die Natur bei uns aber so „aufgeräumt“, dass die Vögel nicht mehr ausreichend Höhlen finden. Wir wollen heute einen Nistkasten bauen, die diesen Vögeln eine geeignete Wohnmöglichkeit bietet. Vielleicht haben wir dann eine Kohlmeise, einen Star oder einen Gartenrotschwanz als Nachbar? Wäre doch nett…

Wir bauen einen Nistkasten Infos und Anmeldung

Experimente rund ums Ei

Samstag, den 24. März 2018 um 14:00 Uhr

Ein Ei ist – auch ungefärbt – eine tolle Sache. Vom Huhn ausgebrütet, wird daraus ein Küken. Aber was macht so ein Ei denn aus? Wie ist es eigentlich aufgebaut? Warum ist die Schale so haltbar? Und warum rollt es nicht einfach aus dem Nest? Wir werden heute richtig viel experimentieren und vielleicht schaffen wir es, sogar ein Ei in eine Flasche zu zaubern oder aus dem Ei ein Flummi-Ei zu machen.

Vielen Fragen rund um das Ei wollen wir kurz vor Ostern einmal auf den Grund gehen.

Experimente rund ums Ei Infos und Anmeldung

Bach-Exkursion

Samstag, den 7. April 2018 um 14:00 Uhr

Wie fließt ein Bach? Wo kommt das Wasser her? Wie sieht das Ufer aus? Und welche Tiere können im Bach leben? Wie schützen sie sich vor der Strömung, um nicht weggeschwemmt zu werden?
Mit Keschern und Sieben machen wir uns auf die Suche nach großen und kleinen Tieren und lernen sie etwas näher kennen.

Achtung: Treffpunkt am Bach! Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Bach-Exkursion Infos und Anmeldung

Asseln und Co - Bodentiere

Samstag, den 14. April 2018 um 14:00 Uhr

Kannst Du Dir das vorstellen? Wenn Du mit Deinen Füßen auf dem Erdboden stehst, befinden sich mehr Lebewesen unter Dir, als Menschen auf der Welt leben. Manche von ihnen sind so klein, dass wir sie nur mit Lupe oder Mikroskop sehen können. Andere können wir auch gut mit dem bloßen Auge erkennen.
Diese Tiere sind unglaublich wichtig für einen gesunden Boden, in dem viele Pflanzen wachsen können.

Mit einigen von ihnen wollen wir uns heute einmal etwas näher beschäftigen.

Asseln und Co - Bodentiere Infos und Anmeldung

Insekten-Hotel

Samstag, den 21. April um 14:00 Uhr

Ein Hotel für Insekten? Wozu sollte das gut sein? Ist es nicht so, dass Insekten schon aufgrund ihrer Größe überall unterkommen und deshalb weder eine komfortable Unterkunft noch einen Urlaub benötigen?

Leider nicht – mittlerweile hat sich unsere Landschaft so verändert, dass es immer weniger natürliche Lebensräume gibt.

Wir wollen heute ein Insektenhotel bauen, das verschiedenen Insekten beim Nisten und Überwintern hilft.

Insekten-Hotel Infos und Anmeldung

Wir erkunden den Teich

Samstag, den 28. April 2018 um 14:00 Uhr

Jetzt im Frühjahr ist viel los im Teich. Wir wollen schauen, was wir so alles entdecken können. Molche, Frösche, Libellen, Schnecken……Wie leben diese Tiere im Teich und wie sehen die Jungtiere aus? Ein spannender Ausflug in die Welt der Wassertiere.

Wir erkunden den Teich Infos und Anmeldung