Flüchtlingsarbeit bei Abenteuer Lernen e.V."Offen für alles! Zusammen - together - معا " Aktiver Treffpunkt für Flüchtlinge, jeden Dienstag von 16.00 bis 19.00 Uhr

"Offen für alles..."
"zusammen - together - معا ": werken/gestalten/experimentieren/bewegen/sich treffen

Abenteuer Lernen e.V. bietet mit diesem Dienstags-Programm einen aktiven Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Flüchtlingsfamilien an. Über das gemeinsame Tun beim Experimentieren, bei Akrobatik und bei künstlerischen Angeboten können Kontakte entstehen und kleine Erholungsräume geschaffen werden.

Wir freuen uns über das friedliche und entspannte Miteinander von Menschen aus vielen Ländern!

An diesen Nachmittagen werden folgende Aktivitäten angeboten:

  • Experimentieren für Kinder
  • Künstlerisches Gestalten für Kinder und Jugendliche
  • Akrobatik und Bewegung für Kinder und Jugendliche
  • Schreinern für Jugendliche und Erwachsene

Das weitere Programm ist offen: kochen, essen, Musik hören oder machen, Filme schauen,
Wir entwickeln es gemeinsam.

Ort: Werkräume von Abenteuer Lernen e.V. Tapetenfabrik Bonn-Beuel, Künstlerhof
Siebenmorgenweg 22 und 10b, 53229 Bonn (6 Fußminuten vom Bahnhof Beuel)

Wir treffen uns jeden Dienstag, jeweils von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Das Projekt läuft (ohne Unterbrechung) seit dem 24. Februar 2015!

Wir freuen uns auf alle!Eulen sitzen zusammen

Ansprechpartnerinnen: Dr. Erika Luck-Haller und Birgit Kuhnen
Telefon: 0228 44 29 03 oder mobil: 0177 3307285

In Kooperation mit der Beueler Initiative gegen Fremdenhass
Mit freundlicher Unterstützung durch:
Bonner Spendenparlament
Projektunterstützung durch Help